konkave Griffe

Materialberatung

konkave Griffe im Detail

Schlägergriff anpassen

Diese konkaven Griff-Formen stehen zur Wahl

Aktuell haben wir 4 gerade Griff-Formen im Sortiment, die Sie alle frei miteinander kombinieren können, bis der Griff perfekt zu ihrer Hand passt.

Jede dieser Formen ist in zwei Längen und zwei Stärken erhältlich, sodass Sie ihren Griff bis ins Detail anpassen können. Im Konfigurator haben Sie die Wahl aus 14 verschiedenen Materialien, die sich in Optik und Gewicht unterscheiden. Viel Spaß beim Kombinieren 🙂

konkav

FORM K1

K1 ist eine ganz klassische, konkave Griffform, die zu beiden Seiten hin schön rund abgeschliffen ist und die sich gut mit allen anderen Formen kombinieren lässt. Diese Form kommt den üblichen Standard-Griffen am nächsten und wird bei den Hölzern unserer BASIC-Serie verwendet.

Konkaver Schlägergriff K1 Tischtennisschläger Griff zusammenstellen

Aufbau

  • symmetrische Griffschale, zu beiden Seiten hin rund abgeschliffen
  • völlig frei von störenden Kanten

EIGENSCHAFTEN

  • liegt fest und sicher in der Hand
  • unterstützt jede Art von Schlägerhaltung
  • verhindert das Herausrutschen des Schlägers aus der Hand

KONFIGURATION

  • beidseitig verwendbar
  • gut mit allen anderen konkaven Formen kombinierbar
  • bei gleichzeitiger Verwendung auf Vor- und Rückhand erhalten Sie einen schön abgerundeten Griff

konkav

FORM K2

K2 ist eine asymmetrische Griffschalen mit Ballenschliff. Der Griff läuft nach unten links flach aus. Daraus ergibt sich eine große und schöne glatte Auflagefläche für den Handballen. Es gibt keinerlei störende Kanten und somit auch keine Druckstellen mehr. Aufgrund des Ballenschliffs eignet sich K2 besonders für die Verwendung auf der Rückhand. Wenn Sie aber mehr Platz für die Finger benötigen, können Sie K2 auch sehr gut auf der Vorhand verwenden. Bei gleichzeitiger Verwendung auf Vor- und Rückhand bekommen Sie eine 'Schiffschraube' - eine sehr beliebte Griffkombination.

Infografik zur Griffform K2 für handgemachte Tischtennishölzer von Soulspin

Aufbau

  • asymmetrische Griffschale mit Ballenschliff
  • läuft am unteren Ende sanft nach links aus
  • völlig frei von störenden Kanten

EIGENSCHAFTEN

  • liegt fest und sicher in der Hand
  • unterstützt jede Art von Schlägerhaltung
  • Druckstellen und Blasenbildung werden vermieden
  • gut zum schnellen Drehen geeinet

KONFIGURATION

  • K2 ist sehr beliebt auf der Rückhand
  • Wer auf der Vorhand viel Platz für die Finger benötigt, kann K2 gut auf der VH verwenden
  • K2 auf Vor- und Rückhand wird zur beliebten 'Schiffsschraube' ( s. Rückansicht unten)
  • gute Kombinationsmöglichkeiten sind K1 + K2 und K3 + K2 
  • auch als Linkshänder-Griff erhältlich - hierbei läuft der Ballenschliff genau spiegelverkehrt von links oben nach rechts unten.

konkav

FORM K3

K3 ist eine symmetrische Griffschale mit Hohlschliff. In der Seitenansicht sehen Sie, dass es in der Mitte der Griffschale eine ganz leichte Vertiefung gibt. Diese Mulde bietet extra viel Platz für die Finger und sorgt für einen festen und sicheren Halt. Da diese Form für die Vorhand optimiert wurde, raten wir von einer Verwendung auf der Rückhand ab.

Konkaven Schlägergriff zusammenstellen K3 individuelle Tischtennis Griffe

Aufbau

  • symmetrische Griffschale mit Hohlschliff
  • leichte Vertiefung in der Mitte des Griffs
  • völlig frei von störenden Kanten

EIGENSCHAFTEN

  • die Finger werden in einer Mulde eingebettet
  • extra viel Platz für die Finger
  • liegt fest und sicher in der Hand
  • unterstützt jede Art von Schlägerhaltung

KONFIGURATION

  • K3 sollte nur auf der Vorhand verwendet werden
  • K3 auf der Vorhand ergibt in Kombination mit K4 auf der Rückhand einen besonders ergonomischen Griff, der sich der ganzen Hand ideal anpasst.

konkav

FORM K4

K4 ist eine symmetrische Griffform mit ausgeprägtem Rundschliff. Die starke Rundung füllt die komplette Handinnenfläche gut aus und sorgt so für sicheren Halt. In Kombination mit K3 auf der Vorhand, erhalten Sie einen wunderbar ergonomischen Griff, der sich gut an die ganze Hand anpasst. Verwenden Sie K4 gleichzeitig auf Vor- und Rückhand, erhalten Sie einen besonders kräftigen und runden Griff.

Konkave Griffform K4 zum Anpassen des Schlägergriffs

Aufbau

  • symmetrische Griffschale mit ausgeprägter Rundung zu beiden Seiten
  • völlig frei von störenden Kanten

EIGENSCHAFTEN

  • Rundung passt sich sehr gut der Handinnenfläche an
  • gut geeignet für Spieler, die einen kräftigen, runden Griff bevorzugen
  • liegt fest und sicher in der Hand
  • unterstützt jede Art von Schlägerhaltung

KONFIGURATION

  • beidseitig verwendbar
  • K4 auf Vor- und Rückhand gleichzeitig ergibt einen schön runden und kräftigen Griff
  • K4 auf der Rückhand in Kombination mit K3 auf der Vorhand ergibt einen besonders ergonomischen Griff, der sich ideal der kompletten Hand anpasst.

Gerade Formen