So steuerst du die Balance deines TischtennisschlÀgers

GEWICHTSVERTEILUNG BEI TISCHTENNIS-SchlÀgern:
Unterschiede KOPFLASTIG VS. GRIFFLASTIG

TischtennisschlÀger Balance steuern

JEDER SPIELER HAT SEINE EIGENE VORSTELLUNG VON DER IDEALEN GEWICHTSVERTEILUNG SEINES TISCHTENNIS-HOLZES. 
WÄHREND DER EINE EIN EHER KOPFLASTIGEN TischtennisschlĂ€ger BEVORZUGT, FÜHLT SICH DER ANDERE MIT EINEM GRIFFLASTIGEN Tischtennis-HOLZ WOHLER – HIERBEI GIBT ES KEIN RICHTIG ODER FALSCH, SONDERN JEDER MUSS fĂŒr sich und seinen SchlĂ€ger PERFEKTE BALANCE FINDEN.

Inhalt

Was ist der Unterschied zwischen einem kopflastigen und einem grifflastigen Tischtennis-SchlÀger?

Je nachdem wo der Schwerpunkt eines TischtennisschlÀgers liegt, spricht man von einem kopflastigem, einem grifflastigen oder einem ausbalancierten Tischtennis-Holz.
Liegt der Schwerpunkt vorne auf dem SchlĂ€ger-Blatt, spricht man von Kopflastigkeit – liegt er eher hinten auf dem Griff, spricht man von Grifflastigkeit.

Kopflastige Tischtennishölzer

Kopflastige Tischtennis-Hölzer haben oft ein großes SchlĂ€gerblatt, damit der Schwerpunkt möglichst weit vorne liegt. Besonders beliebt ist dies bei offensiven Spielern, die gerne Topspins spielen. Das Gewicht zieht beim Anziehen nach außen, bringt zusĂ€tzlichen Schwung in deine Topspins und bringt den Arm automatisch in die richtige Bewegung. Beim Topspin-Spiel also ein eindeutiger Vorteil.

Grifflastige Tischtennis-Hölzer

Tischtennis-Spieler, die eher nah am Tisch stehen und selten Topspins spielen, benötigen dieses Gewicht dagegen nicht. Viele bevorzugen daher eher grifflastige Tischtennis-SchlĂ€ger, da diese sich meist leichter anfĂŒhlen. Wer also wie viele Materialspieler eher am Tisch steht und z.B. abhackt, der kommt meist besser mit einem grifflastigen Tischtennis-Holz klar.

Schwere TischtennisbelÀge ausgleichen

Ein grifflastiger TischtennisschlĂ€ger fĂŒhlt sich hĂ€ufig viel leichter an als er wirklich ist. Wenn du also besonders schwere BelĂ€ge spielst und dich das Gewicht stört, kann dir ein grifflastiger SchlĂ€ger weiterhelfen. Teste einfach mal den Unterschied zwischen zwei unterschiedlich ausbalancierten TT-Hölzern mit den gleichen BelĂ€gen. Du wirst sehen, dass sich der grifflastige TT-SchlĂ€ger viel leichter anfĂŒhlen wird.

Wie schon gesagt, ein Richtig oder Falsch gibt es hier nicht. Alles in allem ist es aber reine GefĂŒhlssache und jeder muss fĂŒr sich entscheiden, was ihm am besten liegt.

Vor- und Nachteile kopflastige Tischtennis-Hölzer

  • gut geeignet fĂŒr Topspins
  • Gewicht zieht nach außen = mehr Schwung beim Topspin
  • dein Arm wird automatisch in die richtige Richtung gefĂŒhrt
  • das Tischtennis-Holz fĂŒhlt sich schwerer an, das der Schwerpunkt weiter oben liegt

Vor- und Nachteile grifflastige Tischtennis-Hölzer

  • dein Tischtennis-Holz fĂŒhlt sich leichter an als es eigentlich ist, das der Schwerpunkt in Richtung Griff liegt
  • gut geeignet fĂŒr alle Spieler, die eher nah am Tisch stehen und selten Topspins spielen
  • Gut geeignet zum Ausgleichen von schweren BelĂ€gen

Beispiele fĂŒr kopflastige bzw. grifflastige Tischtennis-Hölzer

Hier ein paar Beispiele wie wir unsere Tischtennis-Hölzer einordnen.
NatĂŒrlich kannst du dir im Konfigurator deinen TischtennisschlĂ€ger selbst zusammenstellen und die Balance so anpassen wie du es brauchst.

Eher kopflastige TT-Hölzer – ROOTS und BASIC-Serie

Eher grifflastige TT-Hölzer – ROOTS und BASIC-Serie

TischtennisschlĂ€ger mit ausgeglichener Gewichtsverteilung – ROOTS und BASIC-Serie

Tischtennishölzer in verschiedenen BlattgrĂ¶ĂŸen von klein bis extra groß

Wie kann ich den Schwerpunkt meines TischtennisschlÀgers beeinflussen?

Die Balance deines Tischtennis-SchlÀgers kannst du durch folgende Faktoren steuern:

1. Die Wahl der BlattgrĂ¶ĂŸe

Die BlattgrĂ¶ĂŸe hat den grĂ¶ĂŸten Einfluss auf die Balance des SchlĂ€gers. Ein großes SchlĂ€gerblatt verlagert den Schwerpunkt weit in Richtung Kopf und ist daher besonders gut fĂŒr Topspins geeignet. Je kleiner das SchlĂ€gerblatt, desto weiter wandert der Schwerpunkt zur Mitte des Tischtennis-Holzes. Je nachdem mit welchem Griff du ein großes SchlĂ€ger-Blatt kombinierst, erhĂ€ltst du ein ausbalanciertes bis grifflastiges Tischtennis-Holz. 

In unserem TischtennisschlĂ€ger-Konfigurator kannst du aus den 4 BlattgrĂ¶ĂŸen S, M, L und dem extra großen Defensiv-Blatt wĂ€hlen und so die Blatt-GrĂ¶ĂŸe perfekt an deine WĂŒnsche anpassen.

2. Die Wahl des Griff-Materials

Ein weiterer entscheidender Faktor zur Steuerung der Balance ist die Wahl des Griffmaterials. Aktuell bieten wir 8 Echtholz-Sorten sowie 6 farbige Fineline-Varianten an, die sich alle im Gewicht unterscheiden.

Viele Spieler denken, die Wahl des Griffmaterials sei nur eine Frage der Optik – aber man darf nicht vergessen, dass man ĂŒber die Wahl des passenden Materials das Verhalten des SchlĂ€gers ganz enorm beeinflussen kann.

Möchte man ein grifflastiges Holz spielen, wĂ€hlt man eine schwere Holzsorte wie z.B. Farbe Nr. 8 â€“ möchte man dagegen die Kopflastigkeit des Tischtennis-Holzes noch weiter verstĂ€rken, um mehr Schwung beim Topspin zu haben, wĂ€hlt man ein leichtes Material fĂŒr den Griff wie z.B. einen farbigen Fineline-Griff oder Farbe Nr. 4.

Griffmaterialien fĂŒr SOULSPIN TischtennisschlĂ€ger im Vergleich geordnet von leicht bis schwer

3. GRIFFFORM UND LÄNGE

Wer noch weiter in die Feinabstimmung seines Tischtennis-SchlÀgers gehen möchte, kann dies bei der Wahl der Griffform und der GrifflÀnge tun.

Die Griffform muss in erster Linie gut in der Hand liegen und zu den Spielanforderungen passen, wie z.B. schnelles und leichtes Drehen. Hat man sich fĂŒr die passende Kombination entschieden, kann man nun entscheiden, ob man das Gewicht noch ĂŒber die Dicke der Griffform beeinflussen möchte.

Möchtest du Gewicht sparen, um z.B. die Kopflastigkeit zu verstĂ€rken, dann wĂ€hle die schmale Variante (A bzw. C) – umgekehrt die krĂ€ftige Version (B bzw. D), um mehr Gewicht auf den Griff zu verlagern.

Genau so verhĂ€lt es sich mit der Wahl der GrifflĂ€nge â€“ wir bieten alle Griffe in zwei LĂ€ngen an: normal 100mm und lang 103mm
Die lange Version bietet sich fĂŒr Tischtennis-Spieler mit großen HĂ€nden an, aber wird genauso zur Gewichtsjustierung genutzt, selbst wenn die LĂ€nge nicht benötigt wird.

Möchtest du mehr Gewicht auf den Griff verlagern, kannst du dies ĂŒber die Wahl eines langen Griffs tun – möchtest du die Kopflastigkeit noch mehr verstĂ€rken, wĂ€hle einen Griff mit normaler LĂ€nge. So verlagert sich der Schwerpunkt mehr in Richtung SchlĂ€gerblatt.

DER UNTERSCHIED ZWISCHEN SCHMALEN GRIFFFORMEN IN NORMALER LÄNGE UND KRÄFTIGEN FORMEN MIT 103MM LÄNGE BETRÄGT ZWAR NUR WENIGE GRAMM, BIETET ABER VIELE MÖGLICHKEITEN ZUR FEINABSTIMMUNG.

IM KONFIGURATOR KANNST DU LIVE SEHEN, WIE SICH DIE WAHL DER VERSCHIEDENEN FORMEN UND MATERIALIEN AUF DAS GEWICHT AUSWIRKT.

Detaillierte Infos zu unseren Griffformen findest du hier:

Verschiedene Griffformen fĂŒr TischtennisschlĂ€ger

Hast du Fragen zur Balance von Tischtennishölzern?

Falls ja, schreib uns einfach unten in die Kommentare und wir antworten gerne!

Veröffentlicht am 4 Kommentare

4 Gedanken zu „So steuerst du die Balance deines TischtennisschlĂ€gers“

  1. Hallo Soulspin,

    ich muss zugeben, dass ich mich noch nie um Kopf- oder Grifflastigkeit gekĂŒmmert habe. Ist denn der Unterscheid so groß? Sollte ich bei meinem nĂ€chsten Holz darauf acht geben? Bin ein “offensiver allroundspieler”, der Topspin erst dieses Jahr probiert/gelernt hat. All die Jahre zuvor habe ich den TS gemieden, habe aber dazu keine Lust mehr und besitze seit kurzem den Tenergy 80 auf der Vorhand.
    Anyway, wĂŒrde mich freuen, wenn jemand dazu etwas sagen könnte.
    Vielen Dank!

    GrĂŒĂŸe
    Iraklis

    1. Hallo Iraklis,
      vielen Dank fĂŒr die Nachricht.
      Ja, besonders in Sachen Topspin spielt die Balance eine große Rolle. Mit kopflastigen Hölzern kann man schlicht und einfach viel mehr Schwung mitnehmen und damit viel leichter TS ziehen. J.O. Waldner war z.B. bekannt dafĂŒr extrem kopflastige Hölzer zu spielen.
      Am Ende ist es natĂŒrlich auch immer Geschmacksache – vielleicht probieren Sie einfach mal ein paar Testhölzer aus , um ein besseres GefĂŒhl dafĂŒr zu bekommen?
      Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne melden.
      Viele GrĂŒĂŸe vom SOULSPIN-Team

  2. Hallo Soulspin Team

    Kann man bei euch nur die Griffschalen auch einzeln bestellen? WĂŒrde ihnen noch die Maße geben wenn ich es zuhause ausgemessen habe.

    Mit sportlichen GrĂŒĂŸen

    Bubregovic Damir

    1. Hallo Damir, einzelne Griffschalen verkaufen wir nicht. Wenn Sie aber unsere Griffe auf einem anderen Holz spielen möchten, dann können wir diese Holzkombination gerne nachbauen. Melden Sie sich doch einfach am besten telefonisch unter 02631 / 956814 Viele GrĂŒĂŸe vom SOULSPIN-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert